zur Navigation zum Inhalt

stephanusbuch.de - die Stephanus-Buchhandlung in Karlsruhe - Unsere Bücher helfen gegen Langeweile - alle aktuellen und vergangenen Veranstaltungen

Informationen
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
Mehr Information
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
stephanusbuch.de

Veranstaltung

Mo. 11.7. 2022 · 19 Uhr · Literaturhaus im Prinz-Max-Palais, Karlstr. 10, 76133 Karlsruhe

Sara Ehsan

liest aus

Un-Liebesgedichte / Un-Love Poems

Eine Korrespondenz

Musik von Shima Boloukifar

»Un-Liebesgedichte & Un-Love Poems« ist ein hybrides Buch des Lyrik-Duos Sara Ehsan (Iran/Deutschland) & Alexander Carberry (Guyana/UK), ein Stück zu vier Händen auf den Klaviatüren der interlingualen Poesie, ein diskretes und zugleich passioniertes Gespräch in den Zeiten der Pandemie, ein innovativ zweistimmiger Zyklus im zwischensprachlichen Bereich des Deutschen & Englischen, zwischen Kulturen und Identitäten, unter vier Augen.

Sara Ehsan, geboren 1977 in der nordostiranischen Stadt Shahroud. Sie wuchs bis zur dritten Schulklasse in der Metropole Teheran auf. Während des Irak-Iran-Krieges, des ersten Golfkrieges, floh sie 1986 mit ihrer Mutter und Schwester nach Deutschland und lebt heute – nach beruflichen und privaten Aufenthalten in Afghanistan und in den USA – wieder in Karlsruhe. Bis 2008 studierte sie Literaturwissenschaft, Europäische Kunstgeschichte und Iranistik an der Universität Heidelberg. Sara Ehsan schreibt seit zwanzig Jahren hauptsächlich Lyrik, Prosa, Dramen und Filmskripte.

Nach dem Studium arbeitete sie für eine humanitäre Organisation in Afghanistan sowie als Integrationskursleiterin und Sozialberaterin für Geflüchtete in Karlsruhe. Sie leitet außerdem Schreibwerkstätten, darunter im Sommer 2021 »Writing Without Borders / Schreiben ohne Grenzen« für Frauen mit Flucht- und Migrationsgeschichte beim Dachverband der Migrantinnenorganisationen e.V. und im Frühjahr 2022 »No Single Stories« beim International Rescue Committee Deutschland (ICR) für BIPoC-Frauen (Black, Indigenous, and People of Color).

Eintritt frei

Veranstalter:

Stephanus-Buchhandlung · Metzlersche Buchhandlung · Buchhandlung Der Rabe · Buchhandlung Mächtlinger · Literarische Gesellschaft Karlsruhe