zur Navigation zum Inhalt

stephanusbuch.de - die Stephanus-Buchhandlung in Karlsruhe - Bücher Filme Musik - alle aktuellen und vergangenen Veranstaltungen

Informationen
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
Mehr Information
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
stephanusbuch.de

Bücher Filme Musik versandkostenfrei


ab 20 € deutschlandweit

Veranstaltung

Do. 5.11. 2009 · 19 Uhr · Literaturhaus im Prinz-Max-Palais, Karlstr. 10, 76133 Karlsruhe

Jagoda Marinic

liest und diskutiert

Zweistrom-Menschen

auf der Suche nach ihrem Deutschsein

Was bedeutet es, in Deutschland mit zwei Kulturen aufzuwachsen? Fühlt man sich dadurch behindert oder bereichert? Sicher geht jeder Mensch, jede Familie und jedes Kind damit anders um. Deutschland ist ein Land, das lange Einwanderung ohne geregelte Integrationspolitik betrieben hat. Was bedeutet das für das Leben von Einwanderern, aber auch für Deutsche, die erst allmählich begreifen, wie sich ihr Land verändert, seit es auch für Menschen nichtdeutschen Ursprungs zur Heimat geworden ist. Sind die Versäumnisse der Politik im Alltag längst kompensiert worden oder steht es uns noch bevor, eine gemeinsame Identität für das heutige Deutschland zu entwerfen, gemeinsame Ziele und Träume zu formulieren?

Jagoda Marinic, geboren 1977 in Waiblingen als Kind kroatischer Einwanderer, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Anglistik und arbeitet als Schriftstellerin, Theaterautorin und Journalistin in Berlin und Heidelberg. Auszeichnungen: u. a. Hermann-Lenz-Preis 1999, Förderpreis der Kunststiftung Baden-Württemberg 2003 und Grimmelshausen-Förderpreis 2005.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Gastarbeiter in Deutschland – Zuwanderung nach Karlsruhe“ des Stadtmuseums Karlsruhe und des SWR International.

Veranstalter:

Stephanus-Buchhandlung · Metzlersche Buchhandlung · Buchhandlung Der Rabe · Literarische Gesellschaft Karlsruhe