zur Navigation zum Inhalt

stephanusbuch.de - die Stephanus-Buchhandlung, Herrenstr. 34, 76133 Karlsruhe - Unsere Bücher helfen gegen Langeweile - suchen und bestellen

Informationen
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
Information
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
stephanusbuch.de

Signierte Bücher und KIT-Artikel

signiert und rar 200In dieser Abteilung finden Sie exklusiv bei uns:

📚 Signierte Bücher

Eine schöne Erinnerung – oder eine originelle Geschenkidee:
Nach einer Lesung ist die Autorin oder der Autor meist gern bereit, das vorgestellte Buch am Büchertisch für Sie zu signieren. Wenn Sie keine Gelegenheit haben, die Lesung zu besuchen, können Sie hier ein signiertes Exemplar vormerken und dann zuschicken lassen oder ab dem folgenden Tag im Laden abholen.

Die Vormerkung erfolgt unter Vorbehalt: Sollte die Lesung nicht stattfinden, können wir leider auch keine signierten Exemplare liefern. Die Anzahl signierter Bücher ist begrenzt.

📚 Raritäten

Einzelexemplare, seltene Bücher, antiquarische Fundstücke, ...
Hier stellen wir Bücher vor, die Sie in begrenzter Menge exklusiv bei uns noch erhalten können.

KIT-Shop vor Ort 300

👕 KIT-Artikel

Jetzt bei uns erhältlich: Die KIT Campus-Kollektion mit Taschen, Hoodies, Kugelschreibern etc.. Damit hast du das KIT immer dabei. Alle Artikel haben wir auch im Laden (Untergeschoss) vorrätig. Also einfach vorbeischauen. Oder bestelle direkt online – ab 20 € Warenwert sogar versandkostenfrei!

Übrigens: Viele Artikel sind ökozertifiziert oder aus Recyclingmaterial hergestellt.

13.3.2024 Signierte BücherArt. 9783948631161

Dinçer Güçyeter

Unser Deutschlandmärchen

Lesung am 13.3.2024

„Unser Deutschlandmärchen“ ist eine Familiengeschichte in vielen Stimmen. Frauen mehrerer Generationen und der in Almanya geborene Sohn erinnern sich in poetischen, oft mythischen, kräftigen Bildern und in Monologen, Dialogen, Träumen, Gebeten, Chören. Dinçer Güçyeter erzählt vom Schicksal türkischer Griechen, von archaischer Verwurzelung in anatolischem Leben und von der Herausforderung, als Gastarbeiterin und als deren Nachkomme in Deutschland ein neues Leben zu beginnen.

Die Handlung, die sich vom Anfang des letzten Jahrhunderts bis beinah in die Jetztzeit erstreckt, lässt nichts aus, keine Vergewaltigung, kein Missverständnis, keinen Konflikt am Arbeitsplatz, ganz gleich ob in der Schuhfabrik, beim Bauern auf dem Feld oder in der eigenen Kneipe. Und dann ist da noch die Erwartung der Mutter an den heranwachsenden Sohn, der ihr als starker Mann zur Seite stehen soll, selbst jedoch eine gänzlich andere Vorstellung von einem erfüllten Leben hat ...

Preis der Leipziger Buchmesse 2023

Dinçer Güçyeter, geboren 1979 in Nettetal ist ein deutscher Theatermacher, Lyriker, Herausgeber und Verleger. Güçyeter wuchs als Sohn eines Kneipiers und einer Angestellten auf. Er machte einen Realschulabschluss an einer Abendschule. Von 1996 bis 2000 absolvierte er eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker. Zwischenzeitlich war er als Gastronom tätig. Im Jahr 2012 gründete Güçyeter den ELIF Verlag mit dem Programmschwerpunkt Lyrik. Seinen Verlag finanziert Güçyeter bis heute als Gabelstaplerfahrer in Teilzeit. 2017 erschien Aus Glut geschnitzt, und 2021 Mein Prinz, ich bin das Ghetto. 2022 wurde Güçyeter mit dem Peter-Huchel-Preis ausgezeichnet. Er ist Vater von zwei Kindern und lebt in Nettetal.

Dieses Exemplar ist original signiert.

Lieferbar nach der Veranstaltung am 13.3.2024

Mikrotext · 216 Seiten, geb. · 25,00 € (1) Artikel vormerken

Mehr zum Thema:

Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Cover
Bitte anklicken
(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten