zur Navigation zum Inhalt

stephanusbuch.de - die Stephanus-Buchhandlung in Karlsruhe - Bücher Filme Musik - alle Buchtipps

Informationen
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
Mehr Information
Herrenstr. 34
76133 Karlsruhe
0721-9 19 52-0
stephanusbuch.de

Bücher Filme Musik versandkostenfrei


ab 20 € deutschlandweit

Unsere Tipps aus dem Archiv, Seite 14

Sachbuch im Sortiment WBG1.7.2011

Philipp Blom

Böse Philosophen

Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung

Cover

Philipp Blom erzählt ein Kapitel europäischer Geschichte und bringt die radikale Variante der Aufklärung wieder in Erinnerung, die eine Idee von einer wirklich menschlichen Gesellschaft hatte. Ein historisches Meisterstück und philosophisches Plädoyer zugleich.

WBG · WBG-Mitglieder: 19,90 € · sonst: 24,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Belletristik im Sortiment Zweitausendeins1.7.2011

Herman Melville

Moby-Dick; oder: Der Wal

Cover

Moby-Dick ist „das wunderbarste aller Bücher“. (FAZ) Und jetzt auch als Sonderausgabe der wunderbarsten Übersetzung von Friedhelm Rathjen!

Zweitausendeins · 19,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Fachbuch1.7.2011

Ingrid Gilcher-Holtey

Eingreifendes Denken

Die Wirkungschancen von Intellektuellen

Cover

Orientiert an Begriffen und Hypothesen der Kultursoziologie Max Webers und Pierre Bourdieus, untersucht Ingrid Gilcher-Holtey die Sozialrelevanz von Ideen und die Wirkungschancen von Intellektuellen in Ereignis- und Handlungskonstellationen der deutschen und französischen Geschichte vom 18. bis 20. Jahrhundert. Ausgehend von der Macht der Worte und der Macht, die über Worte erlangt werden kann, problematisieren die Konstellationsanalysen die Rolle des Intellektuellen als Vordenker und Vermittler von Deutungs-, Wahrnehmungs- und Klassifikationsschemata der sozialen Welt. Sie rekonstruieren politische Interventionsstrategien sowie Distinktions- und Definitionskämpfe um das Mandat des Intellektuellen.

Velbrück Wissenschaft · 45,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Philosophie22.6.2011

Axel Honneth

Das Recht der Freiheit

Cover

Die Kultur der Freiheit, wenn es sie denn gibt, hat heute eine vollkommen neue Gestalt angenommen, die es erst wieder für den kurzen Augenblick einer historischen Epoche zu rekonstruieren gilt.

Suhrkamp · 34,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Belletristik22.6.2011

Abbas Khider

Die Orangen des Präsidenten

Roman

Cover

Meine Mutter weinte, wenn sie sehr glücklich war. Sie nannte diesen Widerspruch „Glückstränen“. Mein Vater dagegen war ein überaus fröhlicher Mensch, der überhaupt nicht weinen konnte. Und ihr Kind? Ich erfand eine neue, melancholische Art des Lachens. Man könnte es als „Trauerlachen“ bezeichnen. Diese Entdeckung machte ich, als mich das Regime packte und in Ketten warf.

Nautilus · 16,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Roman1.6.2011

Jonathan Lethem

Chronic City

Cover

Der neue große New-York-Roman von Jonathan Lethem nach „Die Festung der Einsamkeit“ und „Motherless Brooklyn“. Mit seinem großen Gesellschaftsroman über die eisige Welt des Geldes und des schönen Scheins, der Dinnerpartys und der Charity-Events zeichnet Jonathan Lethem das eindrucksvolle Porträt eines dekadenten Manhattans, dessen Einwohner gefangen sind in Medienmanipulationen und politischen Betrügereien.

Chase Insteadman, ein ehemaliger Kinderstar, ist fester Bestandteil der New Yorker High Society. Sein soziales Ansehen verdankt er einem Unglück, das in der Klatschpresse für Furore sorgt: Seine Verlobte Janice Trumbull schwebt manövrierunfähig im Weltraum, von wo sie ihm herzzerreißende Liebesbriefe schreibt. Auch Chase treibt haltlos durch seinen Alltag, bis er den schielenden Kulturkritiker Perkus Tooth kennenlernt. Zwischen Migräneanfällen und durchkifften Nächtenscheint er als Einziger durch die glitzernde Oberfläche auf die Realitätzu blicken. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel um einen Tiger, die Nebelschwaden über der Wall Street und den Schokoladengeruch in Manhattan zu lösen. Dabei entdecken sie auf der Insel, auf der alles käuflich ist, etwas äußerst Seltenes: die Wahrheit.

Tropen · 24,95 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Roman1.6.2011

Peter Kurzeck

Vorabend

Cover

"Im Jahr 1982 in Frankfurt-Eschersheim ein langes Wochenende im Herbst. Der Erzähler ist mit Frau und Kind bei Freunden zu Besuch. Vielleicht das letzte Wochenende, bevor die Freunde nach Südfrankreich ziehen. Der Erzähler ist müde. Will schlafen. Um ihn her der Nachmittag und die vertrauten Stimmen und dazu die Stimmen in seinem Kopf. Und dann muß er erzählen! Eine lange Reise. Und wir begleiten ihn in das Land seiner Kindheit. Das Oberhessen aus der Zeit nach dem Krieg und bis in die Siebziger Jahre. Gestern noch hier und jetzt ein versunkenes Land, eine Sage. Man muß die ganze Gegend erzählen, die Zeit! Und dazu die Menschen. Kleinbauern, Handwerker und Gießereiarbeiter. Die Oberdorfwitwen, die alten Leute und ihre Geschichten. Und die Kinder, als wir alle noch Kinder waren. Die alten Kaufläden. Flohmarkt- und Flüchtlingsgeschichten. Wie es bei der Arbeit zugeht.

Lebensläufe, Vergangenheiten, die Zeit. Was die Zeit mit uns macht. Das Fernsehen. Die Liebe. Drei Paargeschichten. Wie man mitten im Pferdefuhrwerk- und Dampflokzeitalter als Sechsjähriger in Lollar am Güterbahnhof bei der amtlichen Waage steht (neben einer großen Pfütze) und weiß vom Hörensagen, die Erde ist eine Kugel. Ein langer Herbstnachmittag und er ist sechs und muß sich alle Stimmen und Farben und jede Einzelheit merken. Und hat keine Wahl, wird ein Dichter. Wenn man auf einem Berg wohnt, führt jeder Heimweg am Ende mühsam bergauf.
Die Nachkriegs-, die Not-, die Hunger-, die Hamster-, die Schwarzmarkt- und dann die neue und immer noch eine neuere neue Zeit. Der Fortschritt. Und fängt dann zu fahren an. Baustellen, der Straßenbau, Autobahnen, Schnellstraßen und Autobahnzubringer. Staatssekretäre, Ehrenjungfrauen und das Weltbild der Igel. Eine vergessene alte Landstraße, die leer in der Sonne liegt. Supermärkte, Einkaufsfahrten, Räubergeschichten, ein gelungener Amoklauf und die langen Sommer der späten Sechziger Jahre. Ein ganzes Zeitalter und jeder Augenblick fängt zu reden an."

Stroemfeld · 39,80 € (1)

Roman24.5.2011

László Végel

Bekenntnisse eines Zuhälters

Cover

Der ungarische Kultroman zu '68 erstmals auf Deutsch

„Ein schönes Buch, es atmet Freiheit. Ein Meilenstein für die moderne ungarische Literatur.“ Péter Esterházy

Die drei Affen seien die Manifestation einer östlichen Wahrheit, erklärte er, wonach derjenige ein guter Mensch sei, der nichts sehe, nichts höre und nichts sage. Und in der Tat verdeckte sich der erste Affe die Augen, der zweite hielt sich die Ohren zu, der dritte den Mund. Wahnsinnig interessant, sagte ich.

Matthes & Seitz · 19,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

DVD im Sortiment Zweitausendeins24.5.2011

Lisa Sperling, Florian Kläger

Stuttgart 21 - Denk mal!

Cover

Stuttgart 21 ist ein Bauprojekt, bei dem der Stuttgarter Hauptbahnhof von einem oberirdischen Kopfbahnhof zu einem unterirdischen Durchgangsbahnhof umgebaut werden soll. Die Gleisanlagen und Teile des denkmalgeschützten Bahnhofs sollen dafür abgerissen werden. Im Stuttgarter Schlossgarten sollen über 280 zum Teil Jahrhunderte alte Bäume gefällt werden. Die Kosten des neuen Bahnhofs werden momentan von der Deutschen Bahn auf über vier Milliarden Euro geschätzt. 2007 lehnte der Gemeinderat 67.000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid ab. Das war der Anfang eines breiten Protestes. Am 29. März 2011 jedoch wurden die Bauarbeiten zunächst unterbrochen ...

Zweitausendeins · 9,99 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Sachbuch im Sortiment Zweitausendeins17.5.2011

Robert Penn

Vom Glück auf zwei Rädern

Cover

„Wenn Sie auf dem Fahrrad jemals das Gefühl der Freiheit empfunden haben; wenn Sie jemals versucht haben, Ihren Problemen einfach davonzuradeln, oder gemerkt haben, wie Ihr Optimismus zurückkam, als Sie mit Schweiß auf der Stirn eine Steigung hinauffuhren; wenn Sie auch nur ein Mal auf einem Rad saßen und Ihr Herz zu singen begann und der Himmel sich auftat – dann teilen wir etwas Elementares. Wir wissen vom Glück auf zwei Rädern.“ Robert Penn

Tolkemitt Verlag · 17,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Sachbuch17.5.2011

Peter Härtling

Liebste Fenchel!

Das Leben Fanny Hensel-Mendelssohns in Etüden & Intermezzi

Cover

Eine Komponistin eigenen Ranges im Schatten ihres berühmten Bruders: Nach seinen hoch gelobten Romanen über Hölderlin, Schubert, Hoffmann und Schumann widmet sich Peter Härtling nun Fanny Hensel-Mendelssohn, Schwester von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Er erzählt vom gemeinsamen Aufbruch in die bewegende und beglückende Welt der Musik und von einer deutschen Familie des 19. Jahrhunderts, die einen Angelpunkt des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens bildete.

Kiepenheuer & Witsch · 19,99 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Film10.5.2011

Anders T. Jensen

Adams Äpfel

Cover

Adams Äpfel – so nennt Ivan, Landpfarrer irgendwo im dänischen Nirgendwo, die Äpfel im Gemeindegarten. Seine derzeitigen Schäfchen, Straffällige, die er versucht zu resozialisieren, sind neben dem gewalttätigen Skinhead Adam der Trinker und Triebtäter Gunnar und der arabische Tankstellenräuber Khalid.

Euro Video · 19,99 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Sachbuch7.5.2011

Gregory Claeys

Ideale Welten

Die Geschichte der Utopie

Cover

Die Suche nach einer besseren Welt ist so alt wie die Menschheit. Dieser außergewöhnliche Band lädt ein zur Entdeckung der wichtigsten Utopien von der Antike bis in die Neuzeit. In einzigartiger Breite wird so die Geschichte dieser ›idealen Welten‹ in Literatur und Religion, Architektur und Kunst aller Kulturkreise beleuchtet.

WBG · -Mitglieder: 24,90 € · sonst: 29,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Spielfilm7.5.2011

Juan J. Campanella

In ihren Augen

Cover

Seit 25 Jahren hat sich der brutale Mord an einer jungen Frau unauslöschlich in Benjamín Espósitos (Ricardo Darín) Gedächtnis gebrannt. Nicht nur, weil er den Täter verhaftet hatte und mit Beginn der Militärdiktatur doch wieder ziehen lassen musste, sondern auch, weil der Ehemann der Ermordeten ihm vorbildhaft gezeigt hat, welche Kraft die Liebe über den Tod hinaus haben kann. Als er jetzt, 25 Jahre später, erneut einen Blick auf das Geschehene wirft, soll sich seine Sicht auf das Vergangene komplett verändern. Mehr noch: Seine Zukunft wird neu geschrieben.

Dieser Film ist auch als Blu-Ray für 19,99 € erhältlich.

Euro Video · 14,99 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

Sachbuch im Sortiment WBG5.4.2011

Fritz Reheis

Wo Marx Recht hat

Cover

„Marx ist tot, Jesus lebt!“ rief Bundesarbeitsminister Norbert Blüm 1989 Danziger Werftarbeitern zu. Hat Blüm in Bezug auf Marx Recht behalten? Tatsache ist: Neun von zehn Deutschen misstrauen dem derzeitigen Wirtschaftssystem. Es berücksichtige weder den sozialen Ausgleich noch den Schutz der Umwelt. Dennoch halten die meisten ein weiteres Wirtschaftswachstum für nötig. Nicht weil sie sich dadurch eine Verbesserung ihrer Situation versprächen, sondern weil sonst die politische Stabilität gefährdet sei. Also weiter wie bisher – und das rund um den Globus? Karl Marx weist einen anderen Weg. Die Einführung in sein Denken knüpft an jene Fragen an, die uns heute bewegen und beunruhigen. Reheis lenkt den Blick bisher auf wenig beachtete Aspekte der Marx'schen Schriften und legt ihr enormes analytisches Potenzial frei. „Wo Marx Recht hat“ zeigt darüber hinaus, wie fruchtbar Marx im 20. Jahrhundert für eine kritische Theorie des globalisierten Kapitalismus geworden ist.

Der wohl meistgelesene Autor des 19. Jahrhunderts bietet weniger unumstößliche Wahrheiten und erst recht keine fertigen Rezepte. Aber er stellt die richtigen Fragen, gibt plausible Antworten und eröffnet eine überraschende Perspektive auf das 21. Jahrhundert.

WBG · WBG-Mitglieder: 14,90 € · sonst: 19,90 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten